Please enable Javascript to visit our page. Sorry, our site is only available from a browser which accept Javascript.
Sprache : Deutsch
Wacom
    Treiber
    FAQ
    Tips&Tricks
    Forum
    Produktregistrierung
    Broschüren
    Handbücher
    Technologie
    Zertifikate
    Support-Kontakt
    Messen
    Glossar
    Trainings
    Bilder
    Teilnahmebedingungen
    Jobs
    Händlersuche
    Händlerbereich

    Häufig gestellte Fragen:
    Bamboo Stylus

    Wie funktioniert ein Bamboo Stylus?

    Ein Bamboo Stylus erfordert keine technischen Veränderungen an Touchscreen-Geräten, die dieselbe Touch-Technologie nutzen. Er wurde so entwickelt, dass er die Finger-Eingabe auf einem Display mit kapazitiver Multi-Touch-Technologie simuliert. Dabei gleitet er sanft wie ein Stift auf Papier und liegt durch seine ausbalancierte Gewichtsverteilung auch ebenso gut in der Hand. Seine Stiftspitze ist extrem leitfähig und weich, sodass du damit ganz natürlich schreiben und zeichnen kannst. Dieses authentische Stifterlebnis gibt dir die Möglichkeit, deine Ideen in Form von Handschrift und Skizzen auf digitalen Geräten umzusetzen – einfach und intuitiv, wie auf einem Blatt Papier.

    Welche Neuerungen gibt es bei der zweiten Generation des Bamboo Stylus solo und duo?

    Bei der zweiten Generation des Bamboo Stylus solo und duo haben wir nicht einfach nur ein frisches Design mit neuen, leuchtenden Farben kombiniert. Wir haben außerdem das Gefühl beim Schreiben und Zeichnen weiterentwickelt: Am auffälligsten ist die dünnere Stiftspitze, die jetzt nicht mehr einen Durchmesser von 6 mm, sondern nur noch von 5 mm hat. Das ermöglicht noch präziseres, authentischeres Schreiben und Zeichnen. Auch das Gewicht der Stifte haben wir reduziert, indem wir Aluminium als Grundmaterial verwendet haben, ohne dabei aber auf das ausbalancierte Gefühl in der Hand und die hohe Stabilität und Langlebigkeit zu verzichten.
    Mit seinen sechs zur Auswahl stehenden schicken Farben ist der Bamboo Stylus ein echtes Design-Statement: eine elegante, klare Form mit Soft-Touch-Oberfläche und poliertem eloxiertem Aluminium.
    Den Bamboo Stylus solo haben wir mit einer praktischen Kappe ausgestattet, die die Stiftspitze beim Transport schützt und beim Schreiben und Zeichnen auf das hintere Ende gesteckt werden kann, damit der Stift eine angenehme Länge erhält.

    Funktioniert der Bamboo Stylus auf Bildschirmschutzfolien?

    Die Spitze des Bamboo Stylus ist extrem leitfähig und wurde so entwickelt, dass sie schon bei leichten Berührungen auf einem Glas-Display reagiert. Es sind verschiedene Bildschirmschutzfolien mit unterschiedlicher Dicke und Oberflächenbehandlung auf dem Markt erhältlich. Deshalb solltest du davon ausgehen, dass das Stiftgefühl beim Gebrauch eines Bamboo Stylus auf einer Schutzfolie variieren kann. In den meisten Fällen wirst du etwas fester aufdrücken müssen, damit dein Bamboo Stylus funktioniert. Wir empfehlen, den Bamboo Stylus ohne Bildschirmschutzfolie zu verwenden, da so die besten Ergebnisse erzielt werden.

    Funktioniert der Bamboo Stylus auf einem Bamboo Pen & Touch Tablett in Kombination mit einem PC?

    Nein, der Bamboo Stylus wurde für Touchscreens wie das iPad entwickelt. Weitere Informationen zur Verwendung eines Bamboo Pen & Touch Tablett für deinen PC findest du auf unserer Website (www.wacom.com/de-de/de/creative).

    Funktioniert der Bamboo Stylus auf allen Multimedia-Tabletts und Geräten mit Touchscreen?

    Der Bamboo Stylus wurde für den Gebrauch mit Touchscreens entwickelt und unterstützt daher die native Auflösung des jeweiligen Touch-Sensors. Auch wenn die meisten der heute erhältlichen Multimedia-Tabletts und Touchscreen-Geräte ein gutes Nutzungserlebnis bieten, können sich doch je nach dem Hardware-Design des Geräteherstellers Unterschiede bemerkbar machen. So könnte zum Beispiel der Touchscreen auf einen Bamboo Stylus anders reagieren als auf deinen Finger.
    Das Nutzungserlebnis mit einem Eingabestift hängt außerdem von der Anwendung ab, die du gerade verwendest. Wir empfehlen, den Bamboo Stylus mit unserer Bamboo Paper App zu benutzen, um das bestmögliche Ergebnis beim Schreiben und Zeichnen auf deinem Touchscreen zu erzielen.
    Um unseren Kunden ein zufriedenstellendes Nutzungserlebnis mit dem Bamboo Stylus auf Multimedia-Tabletts und Geräten mit Touchscreen zu garantieren, haben wir die Verwendung des Bamboo Stylus auf ausgewählten Geräten getestet. Die Ergebnisse dieser Kompatibilitätstests für den Bamboo Stylus sind in der folgenden Tabelle dargestellt.

    Kompatibilitätsliste für den Bamboo Stylus

    Gerät Getestet Kompatibilität Anmerkungen
    iPad (1., 2., 3. und 4. Generation) und iPad Air Ja Unterstützt
    iPad mini (1. und 2. Generation) Ja Unterstützt
    iPhone 4 und 4S Ja Unterstützt
    iPhone 5 Ja Unterstützt
    iPod Touch (5. Generation) Ja Unterstützt
    Samsung Galaxy Tab (1. Generation) Ja Eingeschränkt unterstützt Nur zum Navigieren geeignet
    Samsung Galaxy Tab (2. Generation) Ja Unterstützt Ergebnisse beim Zeichnen und Schreiben hängen von der jeweiligen Anwendung ab
    Samsung Galaxy S3 Ja Unterstützt
    Samsung Galaxy S4 Ja Unterstützt
    Blackberry Playbook Ja Für Nutzung mit einem Stylus nicht empfohlen
    Motorola Xoom Ja Unterstützt
    Amazon Kindle Fire Ja Unterstützt
    Sony S Tablet Ja Für Nutzung mit einem Stylus nicht empfohlen
    Sony Xperia Tablet S Ja Unterstützt
    Asus Transformer 2 Ja Eingeschränkt unterstützt Nur zum Navigieren geeignet
    Asus Nexus 7 Ja Unterstützt
    Acer Iconia Tab (A500) Ja Unterstützt

    Informationen zum Gebrauch mit dem iPad Air und dem iPad Mini der 2. Generation ("iPad mini mit Retina Display")

    Bei Tests mit dem iPad Air und dem iPad Mini der 2. Generation haben wir festgestellt, dass die Eigenschaften der Touchscreens gegenüber den vorherigen iPad-Generationen leicht verändert wurden.
    Dieser Unterschied lässt sich bei der Verwendung eines Eingabestifts für kapazitive Touchscreens beobachten: Beim Aufsetzen des Stifts auf dem Bildschirm dieser iPad-Modelle muss etwas mehr Druck ausgeübt werden.
    An der Funktionalität kapazitiver Eingabestifte ändert sich jedoch nichts, da es keine Veränderungen bei der allgemeinen Technologie zur Erkennung der Stifte gibt.
    Dies betrifft: Bamboo Stylus duo (2. Generation), Bamboo Stylus mini, Bamboo Stylus pocket, Bamboo Stylus solo (2. Generation), Intuos Creative Stylus.

    Warum lässt sich die Stiftspitze eines Bamboo Stylus auswechseln?

    Der Bamboo Stylus hat eine leitfähige, weiche Stiftspitze, die beim Gebrauch sanft über den Bildschirm gleitet. Wie beim Schreiben und Zeichnen auf Papier wirst du ein natürliches Maß an Reibung feststellen. In seltenen Fällen sehr intensiver Nutzung mit hohem Druck kann sich die Spitze mit der Zeit abnutzen. Wir haben eine kluge Lösung entwickelt, damit du die Stiftspitze ganz einfach und kostengünstig ersetzen kannst. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Ersatzspitzen findest du in unserem Wacom eStore.

    Welche Ersatzspitze kann ich für meinen Bamboo Stylus verwenden?

      Weiche Spitze mit 6 mm Durchmesser Feste Spitze mit 6 mm Durchmesser Weiche Spitze mit 5 mm Durchmesser
    Bamboo Stylus solo (1. Generation) Ja Ja Nein
    Bamboo Stylus solo, (2. Generation) Nein Nein Ja
    Bamboo Stylus pocket Ja Ja Nein
    Bamboo Stylus duo (1. Generation) Ja Ja Nein
    Bamboo Stylus duo, (2. Generation) Nein Nein Ja
    Bamboo Stylus mini Ja Ja Nein
    Bamboo Stylus alpha Ja Ja Nein

    Warum gibt es zwei verschiedene Arten von Stiftspitzen mit 6 mm Durchmesser und wie kann ich sie unterscheiden?

    Wir wissen, dass unsere Kunden ihren Bamboo Stylus auf unterschiedlichste Weise nutzen. Auch wenn die meisten unserer Kunden das direkte Ansprechen unserer weichen Standardspitze und den Vorteil, nur sehr wenig Druck ausüben zu müssen, sehr mögen, gibt es doch Kunden, die eine härtere Stiftspitze bevorzugen, um mehr Kontrolle über ihre Strichführung zu haben. Deshalb haben wir beim Bamboo Stylus pocket und Bamboo Stylus mini die Möglichkeit zum Austausch gegen eine feste Spitze eingeführt. Diese ist auch für Nutzer anderer Bamboo Stylus Modelle als Ersatzspitze erhältlich. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit findest du in unseremWacom eStore.
    Die feste Spitze erkennst du an der Markierung mit den 2 Punkten auf der flachen Unterseite der Spitze. Am Rand der Spitze befinden sich zwei gegenüberliegende kleine Pünktchen. Die weiche Standardspitze hat eine ganz flache Unterseite ohne irgendwelche Markierungen.

    Welche Kugelschreiber-Ersatzminen benötige ich für meinen Bamboo Stylus duo (erste und zweite Generation)?

    Der Bamboo Stylus duo besitzt eine hochwertige, standardmäßige Mini-Kugelschreiberpatrone mit einer Strichstärke von 0,7 mm und schwarzer Tinte. Ersatzpatronen in Schwarz und auch in anderen Farben sind üblicherweise in Geschäften, die Kugelschreiberpatronen führen, erhältlich. Achte bitte darauf, dass die gekaufte Ersatzpatrone folgende Maße aufweist: 67,2 x 2,3 mm (Länge x Patronendurchmesser). Dies ist eine Liste mit Ersatzpatronen bekannter Marken, die mit dem Bamboo Stylus duo kompatibel sind:

    • Mitsubishi SE-7
    • CROSS 8518
    • Pilot BRF-8F
    • TOMBOW BR-VS
    • LAMY M21

     

    Häufig gestellte Fragen:
    Bamboo Stylus feel und Bamboo Stylus feel carbon

    Was ist der Bamboo Stylus feel?

    Wir haben die Bamboo Stylus Reihe für mobile Geräte der jüngsten Generation wie Smartphones und Media-Tabletts entwickelt. Der Bamboo Stylus kann auf allen kapazitiven Touchscreens (z. B. iPhone) verwendet werden, der Bamboo Stylus feel eignet sich für alle Geräte mit eingebauter Wacom feel IT Technologie für eine präzise, intuitive Stift-Eingabe.
    Eine aktuelle Übersicht aller kompatiblen Geräte findest du auf: http://bamboostylus.wacom.com/compatibility/

    Wie funktioniert die Eingabe mithilfe des Bamboo Stylus feel und warum ist sie präziser?

    Die feel-Reihe verfügt über eine ausgefeilte, aktive Technologie, die über den Austausch von Informationen mit einem speziellen Sensor funktioniert, der in immer mehr mobile Geräte integriert wurde.
    Durch die Kombination aus dem aktiven Stift und dem Sensor können die Positionen des Stifts und der Schreibdruck sehr präzise ermittelt werden. Damit lassen sich Notizen mit so hoher Präzision und Qualität anfertigen wie mit keinem anderen Gerät auf dem Markt.

    Muss ich einen besonderen Treiber installieren, um einen Bamboo Stylus feel mit meinem Gerät verwenden zu können?

    Nein, jeder Bamboo Stylus feel ist mit allen Geräten kompatibel, bei denen die Wacom feel IT Technologie eingebaut ist, ohne dass eine zusätzliche Installation erforderlich ist.

    Wie präzise erkennt der Bamboo Stylus feel den Druck?

    Der Bamboo Stylus feel Stift erkennt und übermittelt laufend den Druck, den du damit auf dein Gerät mit integrierter feel-Technologie ausübst. Diese Informationen werden dann von dem aktiven feel-Sensor in superfeine Druckstufen umgerechnet. Die Anzahl dieser Präzisionsstufen hängt von deinem Gerät ab und davon, wie die feel-Sensoren und die Systemsoftware des Geräts ausgeführt werden. Die meisten Geräte können bis zu 512 Druckstufen unterscheiden (und manche sogar noch mehr). Ein Blick in die Beschreibung deines Geräts verrät dir, wie viele Druckstufen es erkennt. Die Anzahl der unterstützten Stufen kann auch von der Anwendung, die du nutzt, abhängen.

    Wie funktioniert der Seitenschalter am Bamboo Stylus feel?

    Der Bamboo Stylus feel hat einen Schalter an der Seite des Stiftgehäuses, deren Funktion normalerweise von der Anwendung, die du gerade nutzt, vorgegeben wird. Du kannst diese Funktion oft innerhalb der Anwendung anpassen. Lies gegebenenfalls bitte in der Beschreibung der Anwendung und der Systemsoftware nach, ob es möglich ist, den Seitenschalter anzupassen und wie dies geht.

    Warum gibt es beim Bamboo Stylus feel harte und weiche Spitzen zum Wechseln?

    Um dir ein möglichst authentisches feeling beim Schreiben und Zeichnen auf dem Bildschirm zu ermöglichen, hast du die Wahl zwischen zwei verschiedenen Stiftspitzen, die sich je nach deinen Vorlieben ganz einfach auswechseln lassen. Die weiche Spitze besteht aus einer Kombination aus gummiertem und festem Material, wodurch ein sehr sanftes Gleiten auf dem Bildschirm ermöglicht wird. Die festere Spitze eignet sich besonders für Notizen mit einem stärkeren direkten Feedback sowie insbesondere auf Touchscreens mit einer strukturierten Schutzfolie.

    Mit welchen Geräten kann der Bamboo Stylus feel genutzt werden?

    Der Bamboo Stylus feel ist mit allen Geräten kompatibel, bei denen die Wacom feel IT Technologie eingebaut ist.
    Eine aktuelle Übersicht aller kompatiblen Geräte findest du unter: http://bamboostylus.wacom.com/compatibility/
    Im Allgemeinen gibt es je nach der genauen Hardwarekonfiguration und installierten Systemsoftware kleine Unterschiede bei der Integration der feel IT Technologie. Aus diesem Grund achten wir darauf, dass ausschließlich getestete Geräte in der Übersicht der kompatiblen Geräte aufgelistet werden. Wir testen laufend weitere feel-kompatible Geräte und aktualisieren regelmäßig unsere Liste dementsprechend. Es gibt auch Geräte, die noch nicht aufgeführt wurden, aber trotzdem mit dem Bamboo Stylus feel bedient werden können. Bei diesen besteht aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass die Performance des Stifts auf dem Touchscreen leicht von der des im Produktpaket enthaltenen Stiftes abweicht. Diese Abweichung äußert sich meist in einer leicht versetzten Stiftpositionierung im Vergleich mit dem Stift, der bei dem Gerät mitgeliefert wurde.

    Warum ist das Samsung Galaxy Note 2 nicht in der Übersicht der kompatiblen Geräte für den Bamboo Stylus feel aufgeführt, das Samsung Galaxy Note 1 aber schon?

    Beim Samsung Galaxy Note 2 wurde die Integration unserer feel IT Technologie an dessen besondere Hardwarekonfiguration angepasst. Der Hauptunterschied ist in diesem Fall die Geometrie des aktiven feel-Sensors, die zu einer deutlich wahrnehmbaren Verschiebung der Stiftposition führt. Aus diesem Grund haben wir bereits bestätigt, dass der Bamboo Stylus feel nicht in der gleichen Weise funktioniert wie der mit dem Samsung Galaxy Note 2 mitgelieferte Stift.

    Ist der Bamboo Stylus feel mit allen kapazitiven Touchscreens kompatibel?

    Nein, unsere Bamboo Stylus feel Reihe ist nur mit Geräten mit dem Markenzusatz feel kompatibel. Verwende bitte für alle anderen (kapazitiven) Touchscreens einen Bamboo Stylus mit einer Gummispitze.

    Ist der Bamboo Stylus feel mit anderen Wacom Produkten kompatibel?

    Unsere Tablett-Produktreihen Intuos, Cintiq und Bamboo wurden speziell für die Erfassung kreativer Ausdrucksformen entwickelt. Daher nutzen sie eine andere Stifttechnologie, die mit großer Sorgfalt an kreative Bedürfnisse angepasst wurde. Der Bamboo Stylus feel ist mit diesen Produkten nicht kompatibel.
    Ausgewählte Modelle unserer Wacom Business Solutions Linie basieren auf unserer feel IT Stifttechnologie. Derzeit befinden sie sich noch in der Testphase, doch sobald uns die Ergebnisse vorliegen, werden sie in der Übersicht kompatibler Geräte mitaufgeführt.
    Ältere Geräte, die auf der Wacom Penabled Technologie basieren, können mit dem Bamboo Stylus feel genutzt werden, da die Technologie grundsätzlich mit der feel IT Stifttechnologie kompatibel ist. Es gibt jedoch einige Unterschiede bei der Sensorintegration, sodass von Fall zu Fall die Performance des Stifts auf dem Touchscreen unterschiedlich ausfallen kann. Diese Abweichungen äußern sich meist in einer leicht versetzten Stiftpositionierung im Vergleich mit dem Stift, der bei dem Gerät mitgeliefert wurde.

    Bamboo Stylus